Hundehaufen

Hundehaufen

Leider kommt es immer wieder zu Beschwerden über Hundehaufen auf dem Gehweg und auf der Straße, aber auch auf den gemeindeeigenen Grünflächen und auf privaten Wiesen und Feldern.

Hundehaufen sind zum einen eine enorme Belästigung für Anwohner, Fußgänger und Grundstückseigentümer, zum anderen aber auch eine gefährliche Infektionsquelle.

Viele Menschen wissen auch nicht, dass das Gras auf vielen Wiesen (z.B. im Mainvorland) zu Heu, also Viehfutter verarbeitet wird. Auch auf diese Weise kann Hundekot zu einer Gesundheitsgefährdung für Tiere und den Menschen werden.

Die Gemeindeverwaltung bittet daher alle Hundebesitzer, die von der Gemeinde bereitgestellten kostenlosen Hundetüten zu nutzen und den Hundekot im Abfalleimer zu entsorgen.

Hundetütenbehälter finden Sie in Dettingen

- an der Grundschule Ecke Schulstraße/Feldstraße

- Dorfplatz/Hahnenkammstraße (Nähe Maibaum)

- Zugang zum Bahnhof Nähe Postagentur in der Bahnhofstraße

- Mainwanderweg unterhalb der Linken und Rechten Maingasse

- Zugang zum Mainwanderweg an der Hanauer Landstraße 60

- Holzweg (Bänke zwischen Schlesier- und Egerlandstraße)

- Fußgängerbrücke Tannenstraße (in Richtung Lindigwald)

- Friedensstraße Ecke Am Friedhof (Fußgängerüberweg Höhe Friedhof)

- Frankenstraße am Beginn des Feldwegs bei Firma AB-Regio

sowie in Großwelzheim

- Am Kimmelsteich gegenüber Einmündung Trierer Straße

- An der Kipp am Ortseingang der Siedlung Kimmelsteich

- Alemannenring am Zugang zum Feld

- Mainwanderweg unterhalb des Rathauses/Am Oberborn

- Mainwanderweg Ecke Klostergasse (im Bereich der Pferdekoppeln)

- Parkplatz hinter dem Alten Rathaus in der Jahnstraße

- Ecke Hauptstraße / Wiesenweg

- Ecke Mozartstraße / Radweg an der B8 (an der Trafostation)

- Langer See (vom Parkplatz kommend)

- Ecke Mühlweg / An der Waldschule

- Mainwanderweg Ecke Zufahrt "NATO-Rampe" (Nähe Bootshafen)

- Feldweg an der Bahn zwischen Grundschule und Bahnübergang Noe-Stang

Darüber hinaus können die Hundetüten während der Öffnungszeiten auch direkt im Rathaus kostenlosabgeholt werden. Auch alle anderen Tüten oder Papiertücher sind natürlich zum Entsorgen geeignet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Hundehaufen sowohl auf der Straße/Gehweg als auch auf Grünflächen mit einem Bußgeld von bis zu 1.000 Euro geahndet werden können. Entsprechende Vorfälle werden zur Anzeige gebracht.

Logo